1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Leichtathletik-Senioren sind erfolgreich

Leichtathletik-Senioren sind erfolgreich

Nach Birgit Marmann hat mit Peter Schröder ein weiterer Senioren-Leichtathlet des PSV Wengerohr zwei Normen für die Deutschen Altersklassen-Meisterschaften erfüllt. Der 75-Jährige aus Maring-Noviand blieb in Polch über 100 Meter (17,22 Sekunden) und 200 Meter (36,03 Sekunden) unter den geforderten Marken.

W50-Seniorin (50 bis 54 Jahre) Marmann siegte mit 1,30 Metern im Hoch- und 4,08 Metern im Weitsprung in ihrer Altersklasse.
In der W45 belegte Brunhilde Zuch im Kugelstoßen (vier Kilogramm) mit 8,17 Metern den ersten Platz. Bei den M65-Senioren (fünf Kilogramm) gab Matthias Grüber mit 9,17 Metern sein Wettkampf-Comeback. Sohn Michael stieß die 7,26-Kilo-Kugel der Aktivenklasse mit 13,10 Metern am weitesten.
Die beste 400-Meter-Zeit der PSV-Leichtathleten erzielte Martin Siebenborn in 53,24 Sekunden. Fabian Neumann wurde über 100 Meter der Männer in 12,18 Sekunden Zweiter. teu