| 20:43 Uhr

Leichtathletik: Trainer belegt fünften Platz

Bernkastel-Kues/Zella. Mit gutem Vorbild vorangehen sollte für Trainer selbstverständlich sein. Doch Wolfgang Baum gelang das bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurffünfkampf (Kugelstoßen, Hammer-, Diskus-, Speer- und Gewichtswurf) im thüringischen Zella-Mehlis am vergangenen Wochenende auf besondere Art und Weise.


Der 53-Jährige vom SFG Bernkastel-Kues belegte in der Altersklasse der Männer über 50 (dazu zählen die Jahrgänge 1962-66) mit 3493 Punkten den fünften Platz.
109 Zähler trennten Baum von einem Medaillenplatz. Seine Vereinskameradin Maria Johannes wurde bei den gleichaltrigen Seniorinnen mit 2542 Punkten Zwölfte.
Dank beeindruckender 43,86 Meter im Speerwurf (700 Gramm) schob sich Baum bei der vorletzten Disziplin sogar auf den dritten Platz vor. Das 11,34 Kilogramm schwere Gewicht, das diese Altersklassen verwenden, warfen seine Konkurrenten um Edelmetall zum Abschluss aber mehr als eineinhalb Meter weiter als Baum (14,47 Meter), so dass der Sportwart der LG Bernkastel-Wittlich auf den fünften Platz zurückfiel. teu