Leichtathletik: Wolfgang Baum verteidigt deutschen Senioren-Titel

Leichtathletik: Wolfgang Baum verteidigt deutschen Senioren-Titel

Klare Angelegenheit für Wolfgang Baum: Der 50-Jährige von der LG Bernkastel-Wittlich wiederholte im thüringischen Zella-Mehlis seinen Vorjahreserfolg bei den deutschen Seniorenmeisterschaften im Wurf-Fünfkampf. Schon nach der ersten Disziplin, dem Hammerwurf, lag er dank 46,67 Metern mit dem Sechs-Kilogramm-Gerät an dritter Stelle.

Beim anschließenden Kugelstoßen (12,76 Meter mit sechs Kilogramm) kam Baum bis auf 18 Punkte an den zu diesem Zeitpunkt führenden Viktor Hansen (TV Dingolfing) heran. Im Diskus- (43,15 Meter mit 1,5 Kilogramm) und Speerwurf (43,33 Meter mit 700 Gramm) baute der Kinheimer seine Führung auf 200 Punkte aus, so dass Baum (3761 Punkte) die drittbeste Weite im Gesichtswurf (15,78 Meter mit 11,34 Kilogramm) zum Titelgewinn bei den 50- bis 54-Jährigen vor Hansen (3644) reichte.
Bei den W65-Seniorinnen gewann Monika Geister von der LG Bitburg-Prüm mit 3474 Punkten die Bronzemedaille. Ihre Vereinskameradin Agnes Harings belegte in der W50 mit 2703 Punkten den zehnten Platz. teu

Mehr von Volksfreund