1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Luxemburg überrascht gegen Mazedonien

Luxemburg überrascht gegen Mazedonien

Die Fußball-Nationalmannschaft von Luxemburg hat in der EM-Qualifikation am Samstagabend im Stadion Josy Barthel überraschend Mazedonien durch ein Tor von Thill in der Nachspielzeit mit 1:0 besiegt. Kurz vor dem Siegtreffer hatte Joubert einen Foulelfmeter der Gäste pariert und damit entscheidenden Anteil am Sieg der Hausherren, die in der Tabelle am Gegner vorbeiziehen.

red