Maike Hausberger verbessert deutschen Rekord bei Lauf in Trier

Maike Hausberger verbessert deutschen Rekord bei Lauf in Trier

Doch noch ein deutscher Rekord beim Bitburger 0,0% Silvesterlauf Trier: Paralympics-Teilnehmerin Maike Hausberger verbesserte am vergangenen Samstag ihren eigenen, exakt ein Jahr zuvor aufgestellten deutschen 5000-Meter-Rekord in der Klasse T37 um eine halbe Minute auf 24:44 Minuten. Die 21-Jährige vom Post-Sportverein Trier startete 2012 und 2016 im Weitsprung und 400-Meter-Lauf bei den Paralympischen Spielen.


Für 2020 in Tokio hofft die seit Geburt mit halbseitigen Lähmungen (Spastische Hemiparese links) kämpfende Sportlerin, dass Triathlon in ihrer Startklasse paralympisch wird. Deshalb wechselte sie zu Trainer Daniel Jacobi von Tri Post Trier. teu