1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Mehrkampfmeisterschaften: Erfolgreiche Fuchs-Jagd in Bitburg

Mehrkampfmeisterschaften: Erfolgreiche Fuchs-Jagd in Bitburg

Mit fünf ersten Plätzen war der Nachwuchs der LG Bernkastel-Wittlich der erfolgreichste bei den Drei- und Vierkampf-Bezirksmeisterschaften der Zehn- bis 15-Jährigen in Bitburg. Sechs Mädchen blieben über 75 Meter unter elf Sekunden.

Bitburg. Zwei der 13 vergebenen Bezirksmeistertitel im Mehrkampf sind ins Haus der Familie Fuchs gegangen: Die Brüder Maximilian und Constantin (beide LG Bernkastel-Wittlich) gewannen den Vierkampf der 14-Jährigen und den Dreikampf der Zwölfjährigen. Im (zeitversetzten) Familienduell siegte der jüngere: Constantin sammelte über 75 Meter (10,71 Sekunden), im Weitsprung (4,54 Meter) und Ballwurf (46,50 Meter) mit 1277 Punkten 36 mehr als Maximilian vor zwei Jahren.
Nachdem vor einem Jahr nur zwei Mädchen über 75 Meter unter elf Sekunden geblieben waren, gelang das diesmal sechs Nachwuchsläuferinnen. Die Schnellste: Maren Schumacher in 10,52 Sekunden. Im Dreikampf der Zwölfjährigen musste sich die Nachwuchsleichtathletin des Post-SV Trier allerdings der 0,2 Sekunden langsameren Charlotte Reihs von der TG Konz um sieben Punkte geschlagen geben. Eine der besten Einzelleistungen bei den Jungen erzielte mit 1,60 Metern im Hochsprung der 14-jährige Simon Gorges (LG Bernkastel-Wittlich). Im Vierkampf (100 Meter, Kugelstoßen, Hoch- und Weitsprung) sammelte allerdings der ältere der Fuchs-Brüder 35 Punkte mehr (insgesamt 1877).
Ergebnisse:
Mädchen Dreikampf, W12: 1. Charlotte Reihs (TGK) 1344 Punkte, 2. Maren Schumacher (PST) 1337, 3. Chiara Ewen (PST) 1230, 4. Marie Lenz (BP) 1140, 5. Jule Schüßler (PST) 1126. W13: 1. Klara Gorges (BP) 1360, 2. Eva-Lotte Müller (BW) 1319, 3. Alba Trunk (PST) 1301, 4. Hannah Trierscheid (PST) 1231, 5. Rebecca Kupczik (PST) 1212, 6. Lea Lobüscher (TuS Mosella Schweich) 1063. Vierkampf W14: 1. Jasmin Bakali (BW) 1730, 2. Katharina Lenz (BP) 1648, 3. Angelina Baum (BW) 1604, 4. Sarah Schütz (BP) 1582. W15: 1. Anna Thielen (BP) 1785, 2. Nina Lenz (BP) 1751.
Jungen Dreikampf, M12: 1. Constantin Fuchs 1277 Punkte, 2. David Buschbaum 1174, 3. Paul Alberts 1117 (alle BW), 4. Philipp Rehm (BP) 1077, 5. Max Laukart (BW) 1034, 6. Sven Anton (BW) 1014. M13: 1. Felix Moll (BW) 1140, 2. Willi Simons (TGK) 1139, 3. Fabian Thomas (BW) 1020. Team U14: 1. BW (Fuchs, Buschbaum, Moll, Alberts, Laukart) 5742 Punkte. Vierkampf, M14: 1. Maximilian Fuchs (BW) 1877, 2. Simon Gorges (BW) 1842, 3. Matthias Meyers (BP) 1670. M15: 1. Lars Kufferath (TGK) 1951, 2. Raphael Kämmer (BP) 1835, 3. Tim Lobüscher (TuS Mosella Schweich) 1820, 4. Fabian Gierens (BW) 1772, 5. Johannes Dahm (BP) 1711.
Kinderleichtathletik:
Mädchen W10: 1. Mariella Ewen (PST), 2. Sarah Rogowski (BW), 3. Lilian Schmidt (TGK). W11: 1. Janine Hennrich (TGK), 2. Lilian Witmann (BW), 3. Lara Brandscheidt (BP); Jungen M10: 1. Johann Simon (TGK), 2. Max Rodenkirch (BW). M11: 1. Nico Palzer (TuS Mosella Schweich), 2. Jonas Steinmetz (BP), 3. Matthias Simon (BW).; Abkürzungen: BP = LG Bitburg-Prüm, BW = LG Bernkastel-Wittlich, PST = Post-SV Trier, TGK = TG Konz teu