1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

MJC Trier holt zwei Spieler von TVG Baskets

Basketball : MJC Trier holt zwei Spieler von TVG Baskets

Basketball-Oberliga: Jonas Soens und Torsten Laudor wechseln die Seiten – Talent Roman Porr rückt auf.

Nachdem der erste Neuzugang der Oberligamannschaft der DJK/MJC Trier, Torsten Laudor, bereits  für die kommende Oberligasaison fix war, steht nun die zweite externe Neuverpflichtung fest:  Jonas Soens, der in der vergangenen Spielzeit wie Laudor für den Ligakonkurrenten und Lokalrivalen TVG Baskets aktiv war, verstärkt die Centergarde der DJK/MJC. Soens war in der vergangen Saison einer der Leistungsträger beim TVG und kam im Schnitt auf 10,5 Punkte pro Spiel.

„Jonas wird eine absolute Bereicherung für unser Spiel sein. Mit ihm bekommen wir einen erfahrenen Oberligaspieler, der uns offensiv wie defensiv weitere hervorragende Optionen gibt. Ich kann es kaum erwarten, mit ihm und dem restlichen Team loszulegen“, freut sich Coach Andreas Warmke über die nächste Zusage.

Darüberhinaus rückt mit Roman Porr der Topscorer der letztjährigen U16-Oberligamannschaft und vierten Herrenmannschaft in den Oberligakader auf. Porr war in beiden Teams absoluter Leistungsträger (U16: 16,8 Punkte und 1,6 Dreier pro Partie und vierte Herren: 19,9 Punkte und 3,5 Dreier pro Spiel) und durfte daher bereits während der Rückrunde der vergangenen Saison im Team von Headcoach Warmke mittrainieren. Er hinterließ dabei einen so guten Eindruck, dass sich Warmke bereits frühzeitig darauf festlegte, ihn im nächsten Jahr in den Oberligakader aufzunehmen.

Ziel ist es, ihn langsam an das höhere Niveau im Herrenbereich heranzuführen: „Roman hat die Chance verdient, sich in der Oberliga zu beweisen. Obwohl er noch jung ist, glauben wir fest daran, dass er den großen Schritt von der A-Klasse in die Oberliga schaffen wird und sind froh, den nächsten Spieler aus der eigenen Jugend fördern zu können.“

Soens Foto: TVG Baskets

Da Porr neben der U18 uneingeschränkt für die beiden ersten Herrenmannschaften einsatzberechtigt ist, wird er auch in der Landesligamannschaft zum Einsatz kommen.