Morbacher Fußballer zu stark für den FK Pirmasens

Morbacher Fußballer zu stark für den FK Pirmasens

Überraschung in Wadern: Die Kicker des SV Morbach haben das Haco-Turnier gewonnen. Im gesamten Turnier kassierten die Morbacher nur eine Niederlage. Zudem sicherte sich Maurice Klären die Torjägerkrone.

Wadern. Die Morbacher Fußballer haben sich und ihrem Verein ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk gemacht. Beim mit insgesamt 4500 Euro dotierten Haco-Hallenfußball-Turnier in Wadern setzten sich die Hunsrücker überraschend gegen sehr starke Konkurrenz aus dem Saarland und die Oberligisten FK Pirrnasens und Röchling Völklingen durch und sicherten sich die für den Sieger ausgelobte Prämie von 2000 Euro.
Im gesamten Turnier kassierte die Mannschaft von Trainer Rainer Nalbach nur eine Niederlage. Gleich zum Auftakt gab es ein 1:3 gegen den VfL Primstal, zu diesem Zeitpunkt dachte wohl keiner im Morbacher Lager an einen solch erfolgreichen Turnierverlauf. Mit den Siegen über Noswendel II und die SG Bardenbach zogen die Hunsrücker in die Zwischenrunde ein, in der die SG Schoden-Ockfen (4:0) und die SF Bachem (4:2) besiegt wurden.
Von nun an ging es im K.o.-System weiter. Der SC Gresaubach wurde knapp mit 2:1 geschlagen, ehe im Halbfinale bei der Revanche gegen den VfL Primstal die große Stunde von Maurice Klären schlug. Der 19-Jährige erzielte alle vier Treffer zum 4:0-Erfolg gegen den Zweiten der Verbandsliga Saar.
Im Endspiel traf Morbach dann auf den haushohen Favoriten FK Pirmasens, der nach Treffern von Johannes Krebs und Eloy Campos mit 2:1 geschlagen wurde. Klären sicherte sich mit sechs Treffern in der K.o.-Runde die Torjägerkrone, Krebs war vier Mal für den Turniersieger erfolgreich.
Auch in Hermeskeil erfolgreich


Beim VOBA-Cup in Hermeskeil hat sich Morbach ebenfalls für die Schlussrunde qualifiziert, die am Freitag gespielt wurde. Das Turnier war bei Redaktionsschluss noch nicht beendet (ausführlicher Bericht folgt). Bei einem Hallenturnier in Idar-Oberstein gelang den C-Junioren ein noch größerer Erfolg. Die JSG Hunsrückhöhe Morbach gewann das Turnier, an dem auch die TuS Koblenz und Eintracht Trier teilnahmen, nach einem 2:0-Erfolg im Endspiel über den 1. FC Kaiserslautern. wir