Olympiasieger trainiert Bitburger Judokas

Olympiasieger trainiert Bitburger Judokas

Der Turnverein Bitburg feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. Zu diesem Anlass hat die Judoabteilung einen Technik-Lehrgang mit dem Olympiasieger von 1984 Frank Wieneke organisiert.

50 Übungsleiter und Jugendliche ließen sich von dem erfolgreichen Sportler in verschiedenen Schulterwurfvarianten unterrichten. Am Boden wurden aktuelle Wettkampftechniken, beispielsweise das Umdrehen in die Bauchlage, analysiert und geübt.
Frank Wieneke (Jahrgang 1962) ist einer der erfolgreichsten deutschen Judoka. Ab 2001 trainierte er den A-Bundeskader und führte 2008 Ole Bischof als Trainer zur Goldmedaille in Peking. red