Partie kompakt

Mechtersheim - Salmrohr 1:1Stadion an der Kirschenallee, Z.: 123TuS Mechtersheim: Klug - Selzer, Ullemeyer, Fried, Sommer - Metz, Barisic, Schwehm, Marx, Wörzler (61. Ester) - VethFSV Salmrohr: Basquit - Bohr, Braun, Düpre, Abend - T.

Habscheid (71. Lames), Diederich, Irsch, Eichhorn - Jarecki - Ozoh (66. Almeida)
Schiedsrichter: Thorben Rech (Hülzweiler)
Tore: 0:1 Almeida (76.), 1:1 Veth (90., Foulelfmeter)
Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot für Veth und Braun (beide 90.+2, beide wegen Unsportlichkeit)

Personal: Gegenüber dem 1:4 im Pokal in Koblenz rückte Ozoh wieder in die Startelf. Für ihn nahm Lames zunächst auf der Bank Platz. Inhestern fehlte wegen Magen-Darm-Grippe.
Schlüsselszene: Basquitt rettet aus kurzer Distanz reaktionsstark gegen Veth (26.). Fällt hier das 1:0, verliert der FSV wohl auch.
Der Beste: Fällt hier Philipp Basquit. Mit mehreren starken Paraden hielt er sein Team gerade in der ersten Halbzeit im Spiel. (AA).