Philipp Becker gewinnt Kurz-EMC

Philipp Becker gewinnt Kurz-EMC

Finale zum Eifel-Mosel-Cup der Mountainbiker in Serrig.

Serrig Ungewollt durch einen tragischen Trauerfall so kurz wie noch nie ging die 17. Saison des Eifel-Mosel-Cups der Mountainbiker in Serrig zu Ende. Nachdem das Rennen in Traben-Trarbach Mitte Mai ausfallen musste, gab es nur drei Rennen, von denen zwei in die Wertung kamen. Beim Finale rund um das Hofgut Serrig musste dabei sein, wer eine der begehrten Schieferpokale ergattern wollte. Auf dem rund acht Kilometer langen Rundkurs machte Philipp Becker in Sachen Tagessieg schnell alles klar. Nach der Hälfte der acht Runden setzte sich der Fahrer des RV Schwalbe Trier aus der Spitzengruppe ab und fuhr einen komfortablen Vorsprung heraus. Im Kampf um den zweiten Platz musste sich Peter Schermann (Team Bikes and more Traben-Trarbach) erst auf der letzten Runde Max Haag (RC Pfälzerwald) geschlagen geben. Beim den Frauen sicherte sich die für den RSC Prüm startende Amerikanerin Lilian Pfluke sowohl den Tages- als auch EMC-Gesamtsieg.Ergebnisse: Frauen, 6 Runden: 1. Lilian Pfluke 2:43:39 Stunden, 2. Larissa Gilg (RV Freiweg Serrig) eine Runde zurück, 3. Katja Marzina-Berlejung zwei Runden zurück.Männer, 8 Runden: 1. Philipp Becker (RV Schwalbe Trier) 2:43:21 Stunden, 2. Max Haag (RC Pfälzerwald) 2:43:27, 3. Peter Schermann (Team Bikes and more Traben-Trarbach) 2:43:58, 4. Sven Martin (Tri Shop Saar MTB-Team) 2:44:18, 5. Marcus Wilmes (RV Schwalbe Trier) 2:46:19, 6. Matthias Fischer 2:46:39, 8. Timo Igelmund 2:56:32.Team: 1. RV Möve Schmelz 2:34:39 Stunden, 2. Aaron Weber (MTB-Racingteam Bekond) und Maurice Griebler (RSV Stahlross Wittlich) 2:38:03, 3. RCW Arzheim 2:47:15.Mädchen U15: 1. Hannah Meyer (SV Darscheid) 30:35 Minuten. Jungen U13: 1. Laurin Wortmann (RSF Riegelsberg) 31:15 Minuten, 2. Luca Händgen (SV Darscheid) 33:08. U15: 1. Jannik Harig 27:04, 2. Tim Harig 27:25, 3. Tobias Schuster (MTB-School Saar-Obermosel) 28:47, 4. Jonas Gilg (RV Freiweg Serrig) 30:01, 5. Milan Franken (SV Darscheid) 30:42, 6. Fabian Weidat (RV Freiweg Serrig) 30:45.Endstand Eifel-Mosel-Cup: Frauen: 1. Lilian Pfluke (RSC Prüm) 155 Punkte, 2. Larissa Gilg (RV Freiweg Serrig) 150, 3. Katja Marzina-Berlejung 149.Männer bis 29 Jahre: 1. Matthias Fischer 147 Punkte, 2. Peter Schermann (Team Bikes and more Traben-Trarbach) 145, 3. Marc Neisius (Bike4Fun Racing Team) 128. 30 bis 39 Jahre: 1. Philipp Becker 160, 2. Marcus Wilmes 149 (beide RV Schwalbe Trier), 3. Torben Fibich (RSC Limburg) 145. 40 bis 49 Jahre: 1. Stephan Weiß (Bike Aid) 143, 2. Ralf Becerenhäuser (SIG Koblenz) 141, 3. Thorsten Weingart (MTB-Team Schaumburg) 139.Mädchen U15: 1. Hanna Meyer (SV Darscheid) 165 Punkte, 2. Nora Wortmann (RSF Riegelsberg) 155, 3. Ajmee Dillschneider (MTB-Sport Saar-Obermosel) 140. Ab 50 Jahre: 1. Martin Meyer (RSF Riegelsberg) 165, 2. Michael Noner (Team Saarschleife) 160, 3. Martin Lames (RV Stahlross Wittlich) 142.Team, Frauen: 1. Kampfschnecken RCW Arzheim/VfL Polch (Kim Weininger, Ann-Cathrin Lief) 165 Punkte. Männer: 1. Dominik Beck (RV Hirzweiler) und Yannic Weyland (RSF Niederlinxweiler) 218, 2. Aaron Weber (MTB-Racing Bekond) und Maurice Griebler (RSC Stahlross Wittlich) 155, 3. RCW Arzheim 152. Mixed: RSCW Koblenz-Arzheim (Natalie und Uwe Blechschmidt) 160, 2. Power-Unit Sports (annika und Klaus-Jörg Marzina) und X-Sport Kastellaun (Christine Schon, Volks Kludas, Thomas Reidenbach) beide 152.Jungen U13: 1. Laurin Wortmann (RSF Riegelsberg) 160 Punkte, 2. Luca Händgen (SV Darscheid) 143. U15: 1. Tobias Schuster (MTB-School Saar-Obermosel) 147, 2. Tim Harig 145, 3. Jannik Harig 140, 4. Jonas Gilg 138 (alle RV Freiweg Serrig), 5. Milan Franken (SV Darscheid) 135. U17: 1. Ton Hermes (VV Tooltime) 148.