PST-Athleten landen auf vorderen Plätzen

PST-Athleten landen auf vorderen Plätzen

Topergebnis für die Leichtathleten: 44,19 Sekunden - so schnell, wie Simeon Melts, Christopher Pieper, Pascal Franke und Kevin Ugo am vergangenen Wochenende in Selters die Stadionrunde hinter sich brachten, war seit 2007 keine Staffel aus der Region. Zur DM-Norm (der A-Jugend, 43,80 Sekunden) fehlen den PST-Sprintern nun noch vier Zehntelsekunden.

Für ihre Leistung erhielt das Team der Nachwuchsleichtathleten beim Leichtathletik-Sportfest aber den Pokal der rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministerin Eveline Lemke.
Die Ergebnisse der Einzelstarts: Platz 1: Christopher Pieper, 19 Jahre, 100 Meter in 11,01 Sekunden; Platz 1: Simeon Melts, 16 Jahre, 100 Meter in 11,38 Sekunden; Platz 2: Kevin Ugo, A-Jugend, 200 Meter in 23,59 Sekunden; Platz 4: Alexander Bock, A-Jugend, 800 Meter in 2:01,12 Minuten; Platz 1: Daniel Marchi, 800 Meter in 2:04,22 Minuten. teu

Mehr von Volksfreund