1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Quartett erhält schwarzen Gürtel

Quartett erhält schwarzen Gürtel

Sarah Mohammadi (15 Jahre, aus Konz), Nico Glieden (16, Trier), Verena Steit (30, Trier) und Alexander Schwind (19, Trier) aus der Taekwondo-Schule Merinus haben von Großmeister Manouchehr Mohammadi den schwarzen Gürtel (1. Dan) erhalten. Um dieses Ziel zu erreichen, hat das Quartett rund acht Jahre lang regelmäßig trainiert.

Taekwondo, seit 2000 vollwertige olympische Disziplin, ist eine koreanische Kampfkunst der waffenlosen Selbstverteidigung. (red)/Foto: privat