Radfahren für das deutsche Sportabzeichen

Radfahren für das deutsche Sportabzeichen

Anwärter auf das deutsche Sportabzeichen können sich am Samstag, 15. Oktober, im Radfahren beweisen. Gefragt sind die Disziplinen Ausdauer und Schnelligkeit.

Bei der Ausdauer sind je nach Alter verschiedene Strecken zu fahren. Die Sprinter fahren 200 Meter. Treffpunkt ist der Parkplatz unter der Konrad-Adenauer-Brücke in Trier. Die Ausdauerfahrer starten um 10, die Sprinter um 11.30 Uhr. Mehr Informationen bei Matthias Kapp: Telefon 0651/36605, E-Mail:
matthiaskapp@gmx.de. red