Radsport: Trierer rasen dem Feld davon

Radsport: Trierer rasen dem Feld davon

Beim 9. X-Duathlon in Trier erreichte die Startgemeinschaft des Silvesterlauf Trier/Tri Post Trier und des RV Schwalbe Trier hervorragende Ergebnisse. Bei dem Staffelwettbewerb konnte die Trierer Startgemeinschaft sogar gesamt den ersten und dritten Platz belegen.

Erste wurden Jonas Westermann und Miguel Heidemann vor Dominik von Wirth und Robin Blatt (TG Konz). Dritter waren Peter Schuh und Lennart Jung. Außer den Staffeln waren noch weitere Staffeln und Einzelstarter erfolgreich. Ein Überblick: Staffel: 7. Platz: Thomas Wilson/Valentin Jung, 19. Platz: Titus Pütter/Leo Grösser; Frauen, 4. Platz: Lucia Blome/Erja Mühlbach. Einzelwettbewerb: Jonas Horn, Vize-Rheinland Meister in der TMJA; Maxime Ehses, Zweiter der TMSD; Peter Morbe (Cross der Asse über die doppelte Distanz), Sechster in Rheinland-Pfalz-Wertung und Sieg in Altersklasse; Daniel Jacobie (Lauf der Asse), Platz 13 in Rheinland-Pfalz-Wertung und Erster in der TM35 wurde; Jens Nagel, Platz 14 der Rheinland-Pfalz-Wertung und Zweiter der TM40. (red)/Foto: Privat

Mehr von Volksfreund