Regenjacke statt Sportdress

Sintflutartiger Regen beim Crosslauf im März, Gewitter beim Sommersportfest: Der VfL Jünkerath hat bei seinen Leichtathletik-Veranstaltungen in diesem Jahr kein Glück mit dem Wetter. Hoch- und Weitsprungwettbewerbe konnten am vergangenen Freitagabend noch im Trockenen beginnen.

Doch dann zog ein Gewitter mit Stark regen auf. Folge: eine Unterbrechung für mehr als eine Stunde. "Alles stand unter Wasser", sagt der VfL-Vorsitzende Heinz Reifferscheid. Viele Sportler reisten vorzeitig ab, so dass am Ende nur 65 Namen in der Ergebnisliste standen. Für die 3000-Meter-Läufer waren die Bedingungen nach der Abkühlung aber gut. Der deutsche M55-Senioren-Vizemeister Richard Luxen von der LG Vulkaneifel lief 10:16,31 Minuten. teu Ergebnisse: Weibliche Jugend W13, 800 m: 1. Lena Johanns (LGV) 2:32,57 Minuten. Hoch: 1. Johanns 1,30 m. W14, 100 m: 1. Sarah Schütz (BP) 14,14 Sekunden. W15, Hoch: 1. Laura Schoos (BP) 1,35 m. U18, 100 m: 1. Theresa Müller (BP) 13,73 Sekunden, 2. Anna Johanns (LGV) 13,99. 3000 m: 1. Mara Hermann (LGV) 11:45,03 Minuten. Weit: 1. Johanns 4,37 m. Seniorinnen W35, 3000 m: 1. Julia Moll (PW) 11:36,33 Minuten. W50, Weit: 1. Brunhild Zuch (PW) 3,85 m. W55, 100 m: 1. Hiltrud Heermann (PW) 17,08 Sekunden. W70, Hoch: 1. Gisela Kannenberg (LGV) 1,07 m.Männliche Jugend M12, 75 m: 1. Philipp Rehm (BP) 11,26 Sekunden. Hoch: 1. Constantin Fuchs (Wittlicher TV) 1,20 m. M14, 800 m: 1. Maximilian Fuchs (Wittlicher TV) 2:25,63 Minuten. Hoch: 1. Fuchs 1,45 m. Weit: 1. Fuchs 4,88 m. U20, Hoch: 1. Johannes Scheuch 1,55 m. Senioren M30, 3000 m: 1. Hendrik Haumann (TG Konz) 10:14,03 Minuten. M45, 400 m: 1. Rainer Borsch (LGV) 1:01,92 Minuten. M55, 3000 m: 1. Richard Luxen (LGV) 10:16,31 Minuten, 2. Willi Jöxen (LGV) 10:33,24. M60, 100 m: 1. Hans Kaiser (LGV) 15,54 Sekunden. 3000 m: 1. Theo Hammann (SV Wintrich) 12:26,48 Minuten, 2. Alfred Lorenz (LGV) 12:49,34. M70, 3000 m: 1. Rudi Braden (LGV) 17:31,85 Minuten.Abkürzungen: BP = LG Bitburg-Prüm, LGV = LG Vulkaneifel, PW = PSV Wengerohr