Reitturnier des RV Wittlich: Mehr als 650 Starts bei 26 Prüfungen

Reitturnier des RV Wittlich: Mehr als 650 Starts bei 26 Prüfungen

Mit mehr als 650 Starts ist das erste Maiturnier des Reit- und Fahrvereins Wittlich seit 2010 ein großer Erfolg gewesen. Reiter aus der Region, dem Rhein- und Saarland sowie aus Luxemburg absolvierten 26 Spring- und Dressurprüfungen.

Wittlich. Jörg Ruppert heißt der erfolgreichste Teilnehmer des Maiturniers des Reit- und Fahrvereins (RV) Wittlich auf der Anlage Zweibächen. Der Escher, der für den RV Wittlich startet, gewann mit seinem Nachwuchspferd Perle S ein Springen der mittelschweren (M) und eines der leichten (L) Klasse sowie mit Con Caletto-R eine weitere M-Prüfung. Mit Lescadeur erreichte er in zwei mittelschweren Springen den dritten Platz, ebenso zweimal auf Lucien R in zwei Prüfungen der Klasse L.Bei den Dressurreitern lag Nadine Wagner aus Irsch, die für die RSG Saarburg startet, mit Life Dancer in der mittelschweren Prüfung ganz vorne. In der Klasse L wurde das Paar Dritter. Insgesamt verzeichnete der RV Wittlich bei seinem Turnier mehr als 650 Nennungen - rund 250 Starter mehr als beim Herbstturnier - bei 26 Dressur- und Springprüfungen. Reiter aus der Region, dem Rhein- und Saarland sowie aus Luxemburg waren am Start. Karl-Heinz Ruppert, seit einem Jahr neuer Vorsitzender des RV, war mit der Resonanz der Besucher und Reiter des ersten Maiturniers seit 2010 sehr zufrieden. Besonders die Prüfungen für den reiterlichen Nachwuchs waren mit bis zu 60 Startern gut nachgefragt. mehiErgebnisse:4 Springprüfung Kl. A**: 1. Dominic Gosert (Waldrach/RV Schweich) 0.00/49.18, 2. Dominic Gosert 0.00/49.77, 3. Elke Metzdorf (Newel/RFV Wittlich) 0.00/56.90; 5/1 Springpr. Kl.A*: 1. Caroline Feid (Trierweiler/RSV) 0.00/49.00, 2. Dörte Ludwig (Schweich/RVT) 0.00/52.63, 3. Jasmin Mostowski (Kröv/PSV) 0.00/52.66; 5/2: 1. Yvonne May (Trierweiler/RVT) 0.00/44.79, 2. Tanja Bauer (Badem/ZRFV) 0.00/45.95, 3. Jelena Rigoni (Trier/PST) auf 0.00/46.54; 6 Stilspringpr. Kl.A*: 1. Julie de la Chevallerie (Schweich/PSV) 8.00, 2. Gina Diedrich (Longuich/RV Schweich) 7.90, 3. Jasmin Mostowski 7.80; 7 Springpr. Kl. A**: 1. Tanja Bauer 0.00/43.89, 2. Kerstin Walerius (Irrel/ZRFV) 0.00/45.50, 2. Yvonne May 0.00/45.50; 8 Springpr. Kl.A*: 1. Arnold Keller (Bernkastel/PSV) 48 0.00/39.23, 2. Kerstin Walerius (Irrel/ZRFV) 0.00/39.82, 3. Björn Eric Boller (Luxemburg/ZRFV) 0.00/40.83; 9 Springpr. Kl.L: 1. Jörg Ruppert (Esch/RFV Wittlich) 0.00/49.53; 10 Springpr. Kl.L: 1. Tanja Bauer 0.00/46.98, 2. Cynthia Scalise (Wasserbillig/PST) 0.00/49.33; 11 Springpr. Kl.L: 1. Pascal Hasche (Billigheim) 0.00/44.81; 12 Springpr. Kl.L: 3. Jörg Ruppert 0.00/48.76; 13 Springpr. Kl.M*: 1. Jörg Ruppert 0.00/48.46; 14 Springpr. Kl.M*: 1. Dominic Gosert (Waldrach/RV Schweich) 0.00/46.36; 15 Springpr. Kl.M*: 3. Jörg Ruppert 0.00/50.18; 16 Springpr. Kl.M**: 3. Jörg Ruppert 0.00/63.33; 17 Springprf. Kl.S*: 1. Thomas Kuck (Aachen) 0.00/32.90; 18/1 Reiter-WB: 1. Caroline van der Sorden (Newel/RSV Gestüt Hohensonne) Dawina 48 8.00, 2. Anna-Katharina Kuypers (Winterscheid/RV Prümer Land) 7.50, 3. Angela Lieser (Reinsfeld/RFZV Gestüt Eichelhof) 7.00; 18/2: 1. Katharina Schwefer (RSV Gerolstein) 7.50, 2. Laura Schiffels (Trierweiler/RSV) 7.00, 3. Franziska Simon (Wehlen/RFV Wittlich) 6.80; 18/3: 2. Amelie Palzer (Bekond/RFV Wittlich) 7.20, 3. Johannes Schiffels (Trierweiler/RSV) 7.00, 19 Dressur-WB: 1. Cindy Schätter (Bekond/RSV) 6.90, 2. Kerstin Sungen (RSV Gerolstein) 6.80, 3. Dorothea Kopp (Fell/RFV Wittlich) 6.60; 20 Dressur-WB: 1. Leonie Rieder (Rockeskyll/RSV Gerolstein) 7.40, 2. Jasmin Mostowski 7.00; 3. Andrea Roden (Altrich/PSV) 6.80; 21 Dressurpr. Kl.A*: 2. Sabina Folz (Wellen/RSV) 7.40, 3. Nadine Michels (Bitburg/ZRFV) 7.30; 22 Dressurprüfung Kl.A*: 3. Nadine Michels 7.40; 23 Dressurpr. Kl.A**: 1. Sabina Folz 7.80, 2. Caroline Feid (Trierweiler/RSV) 7.70, 3. Carolin Müller (Trier/PSV Borwiesenhof) 7.40; 24 Dressurprfg. Kl.L*: 1. Stefanie Große (Bitburg) 7.80, 2. Marion Janetzky (Bitburg/Amazonen RSG Bitburg) 7.40; 25 Dressurprfg. Kl.L*: 3. Nadine Wagner (Irsch/RSG Saarburg) 6.50; 26 Dressurpr. Kl.M*: 1. Nadine Wagner 7.30.Abkürzungen:PST = PSV Trier, PSV: PSV Bernkastel-Kues, RSV = RSV Gestüt Hohensonne, RVT = RV Trier, ZRFV = ZRFV Bitburg.

Mehr von Volksfreund