1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Rheinlandmeisterschaft im Mehrkampf

Rheinlandmeisterschaft im Mehrkampf

Rund 200 Sportler aus 26 Vereinen kämpfen heute und morgen im Dauner Wehrbüschstadion um die Rheinlandtitel im Mehrkampf.Die LG Bitburg-Prüm schickt mit 24 Sportlern die meisten Athleten ins Rennen.

Die Eifel-LG ist unter anderem im Fünfkampf der männlichen und im Vierkampf der weiblichen U18-Jugend sowie im Siebenkampf der weiblichen U18- und U20-Juniorinnen mit Teams vertreten. Bei den unter 20-Jährigen kämpft die Mannschaft der LG Bitburg-Prüm mit der ehemaligen Westdeutschen Schülermeisterin Elena Brächer gegen die der TG Konz. Carolin Rößger (LG Bitburg-Prüm) ist die einzige Teilnehmerin der Region im Siebenkampf der Frauen (100 Meter Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, 200 Meter, Weitsprung, Speerwurf, 800 Meter).
In der Königsdisziplin, dem Zehnkampf der Männer (100 Meter, Weitsprung, Kugelstoßen, Hochsprung, 400 Meter, 110 Meter Hürden, Diskuswurf, Stabhochsprung, Speerwurf, 1500 Meter), hat Stabhochsprung-Bezirksmeister Christian Mies (LG Bernkastel-Wittlich) gute Medaillenchancen. Die Wettbewerbe im Wehrbüschstadion beginnen am Samstag um 10.30 Uhr und am Sonntag um 10 Uhr. teu