1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Rollstuhlbasketball: Deutsche Teams wollen ins Halbfinale

Rollstuhlbasketball: Deutsche Teams wollen ins Halbfinale

Bei den Paralympics in London haben sich die deutschen Rollstuhlbasketballerinnen ohne Niederlage für das Viertelfinale qualifiziert. Im abschließenden Vorrundenspiel deklassierte das Team um Kapitänin Marina Mohnen aus Bitburg gestern Mexiko mit 68:28. Bereits heute kämpfen die deutschen Damen gegen Großbritannien um den Halbfinaleinzug.

Morgen sind die Männer an der Reihe. Mit dabei ist das deutsche Team mit dem Trierer Dirk Passiwan, das sich bereits vor dem letzten Gruppenspiel gestern Abend gegen Polen (bei Redaktionsschluss noch nicht beendet) für die Runde der besten acht Teams qualifiziert hatte. red