1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Rollstuhlbasketball: Spielerinnen der Dolphins feiern Vizetitel

Rollstuhlbasketball: Spielerinnen der Dolphins feiern Vizetitel

Bei der internationalen deutschen Rollstuhlmeisterschaft der Damen haben Tracey Ferguson, Valeska Finger und Anni Nickels von den Goldmann Dolphins Trier sowie die Bitburgerin Marina Mohnen die Vizemeisterschaft gewonnen.Das Quartett stand im Team des Behindertensportverbands Nordrhein-Westfalen, das sich erst im Finale den favorisierten Hamburgern mit 52:77 geschlagen geben musste.


An der Meisterschaft im niedersächsischen Quakenbrück hatten sieben Mannschaften aus ganz Deutschland und ein Gastteam aus Sheffield (England) teilgenommen. Die Auswahlteams kämpften zunächst in zwei Gruppen um den Halbfinaleinzug. Die NRW-Mannschaft überstand die Vorrunde ohne Niederlage. In der Vorschlussrunde besiegte sie dann Bayern mit 73:40. In der Neuauflage des Vorjahresfinals behielten die Hansestädter erneut die Oberhand.
Das Team Hamburg ist damit auch neuer deutscher Rekordmeister mit nun insgesamt neun Titelgewinnen. Topscorerin der Meisterschaft wurde Marina Mohnen. red