1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Ruderer Schmidt Zweiter bei Landessportlerwahl

Ruderer Schmidt Zweiter bei Landessportlerwahl

Siebenkämpferin Lilli Schwarzkopf bei den Frauen und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe bei den Männern heißen die Gewinner der Landessportlerwahl des Landessportbunds Rheinland-Pfalz. Auf Platz zwei in der Herren-Konkurrenz landete Ruder-Olympiasieger Richard Schmidt vom RV Treviris Trier.


Mannschaft des Jahres wurde das Kunstrad-Duo Katrin Schultheis/Sandra Sprinkmeier. Der Nachwuchs-Förderpreis ging an Schwimmer Kevin Wedel (SG EWR Rheinhessen-Mainz) und Leichtathletin Maike Hausberger (PST Trier). Bei den Paralympics hatte die 18-Jährige Rang fünf über 400 Meter belegt. red

Ergebnisse der Landessportlerwahl 2012:
Sportlerinnen:
Lilli Schwarzkopf (29, LG Rhein-Wied) 19,94 Prozent
Miriam Welte (26, Radsport, Kaisersl.) 18,59 Prozent
Celia Okoyino da Mbabi (24, Fußball) 17,28 Prozent
Sportler:

Raphael Holzdeppe (23, Zweibrücken) 19,18 Prozent
Richard Schmidt (25, RV Treviris Trier) 18,17 Prozent
Peter Joppich (30, Koblenz, Fechten) 17,23 Prozent
Teams :
Schultheis/Sprinkmeier (Kunstrad) 19,44 Prozent
Vulkan-Ladies Koblenz/W. (Handball) 18,59 Prozent
Para-Dressurreiterinnen (Reiten) 17,09 Prozent
Bei der TV-Sportlerwahl 2012 können Sie noch bis zum 16. Februar ihre Stimmen abgeben.
Alle Infos: www.volksfreund.de/sportlerwahl