1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Rugby: FSV Tarforst geht beim Spitzenreiter mit 0:70 unter

Rugby: FSV Tarforst geht beim Spitzenreiter mit 0:70 unter

Mit lediglich 17 Spielern ist die Drittliga-Herrenmannschaft des FSV Trier-Tarforst zum Spitzenreiter TG 75 Darmstadt gereist. Die Hessen dominierten die Partie nach Belieben und gewannen mit 70:0.Für Trier gilt es nun, in den kommenden drei Wochen bis zum Spiel gegen den Tabellennachbarn Frankfurt die hohe Niederlage zu verarbeiten, die Schwächen zu korrigieren und weiter am Ausbau des Spielerkaders zu arbeiten.

Für Trier spielten: Volkmer, Dewald, Puzkar, Spiegel, Fister, Seidler, Norman, Spiegel, Schmitt, Klormann, Gorges, Muldoon, Hangsleben, Razani, Beltraìn; Rettwitz, NollTraining für Interessierte findet immer montags (19.30 Uhr) und donnerstags (21 Uhr) auf dem Kunstrasen in Trier-Tarforst statt. red