| 20:35 Uhr

Schach: Trier II unterliegt Altenkirchen

Trier. Bei der 1. Rheinland-Pfalz-Liga im Schach, Runde 2, musste der heimische Vertreter SG Trier II sich dem Spitzenreiter SK Altenkirchen mit 3:5 geschlagen geben. Nach zwei Spieltagen sind nur noch die Teams aus Altenkirchen, Ludwigshafen und Heimbach-Weis/Neuwied ohne Verlustpunkte.

Nach dem Auftaktsieg in der 1. Runde hat der SC Hermeskeil gegen VfR-SC Koblenz verloren. Der SC Prüm verlor auch sein zweites Spiel und liegt noch ohne Punktgewinn am Tabellenende.
In der Bezirksliga liegen nach drei Spieltagen die Teams Sfr. Bitburg, Sfr. Saarburg-Trier und SK Zewen ohne Verlustpunkte an der Tabellenspitze.
Die Sfr. Konz-Karthaus II, SG Trier VI und SG Reil-Kinheim liegen nach zwei Runden an der Tabellenspitze. Der SC Wittlich 1947 III spielte gegen die SG Bernkastel/Traben-Trarbach. II 4,5 : 3,5; die SG Reil-Kinheim II gegen den SC Trittenheim 1979 5 : 3, Bauer Bollendorf gegen Sfr. Bitburg 1958 II 3,5 : 4,5, Gambit Gusenburg II gegen Sfr. Konz-Karthaus II 0,5 : 7,5 und der SC Wittlich 1947 II gegen SG Trier VI 3 : 5. red