| 20:35 Uhr

Schachmeisterschaft: Achtjährige hat die Konkurrenz im Griff

Katrin Hartmann vom Schachclub Wittlich. Foto: privat
Katrin Hartmann vom Schachclub Wittlich. Foto: privat
Trier. 62 Kinder und Jugendliche des Schachbezirks Trier haben in der Integrierten Gesamtschule Trier um die Jugendbezirksmeisterschaften gekämpft.

Trier. In den sechs Wettkampfklassen lieferten sich die Kinder und Jugendlichen bei den Jugendbezirksmeisterschaften spannende Wettkämpfe.
Katrin Hartmann vom Schachclub Wittlich gelang das Kunststück die Wettkampfgruppe der Zehnjährigen zu gewinnen. Sie setzte sich dabei gegen neun Jungen durch, obwohl sie selbst erst acht Jahre alt ist. Mit 7,5 Punkten aus acht Spielen beherrschte sie die Konkurrenz deutlich.
In den einzelnen Wettkampfgruppen gab es folgende Gewinner:
U 18, männlich Maurice Müller (Schachfreunde Bitburg), U 16 männlich Marc-Andre Bach (Schachgesellschaft Trier), U 16 weiblich Kathrin Mertes (Postsportverein Trier), U 14 männlich Florian Kappelmann (Schachfreunde Bitburg), U 14 weiblich Yu-Mi Kim (Schachgesellschaft Trier), U 12 männlich Than Justen (Schachgemeinschaft Reil-Kinheim), U 12 weiblich Elisa Elenz (Schachgesellschaft Trier), U 10 männlich Erik Miller (Schachklub Schweich), U10 weiblich Kathrin Hartmann (Schachclub Wittlich), U 8 männlich Tillmann Marschall (Postsportverein Trier), U 8 weiblich Emily Nwatu (Schachgesellschaft Trier). red