1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Schnelle Beine beim Massensprint

Schnelle Beine beim Massensprint

Radsport: Beim 32. Überherrner Straßenrennen im Saargau waren vier junge Radsportler aus dem Bezirk Trier am Start. Die Jugendfahrer U17 mußten den anspruchsvollen Rundkurs à14,1 km, an dem das Ziel am Berg lag, dreimal bewältigen.

Da sich im Verlauf des Rennens kein Fahrer oder eine Gruppe absetzen konnte, kam es zum Massensprint. Hier hatte aus dem Bezirk Trier André Neumann vom RSC Stahlross Wittlich (rechts) die schnellsten Beine und kam auf den dritten Platz. Die U17-Fahrer vom RV Schwalbe Trier belegten folgende Plätze: 6. Lennart Jung, 21. Thomas Wilson, 28. Nils Schwarz. (red)/Foto: privat