1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Schnuppern bei den Wolverines

Schnuppern bei den Wolverines

Wer Interesse an der Vollkontakt-Sportart American Football hat oder sich gar mal selbst darin versuchen will, für den kommt ein Angebot der Wolverines vom FSV Trier-Tarforst gerade richtig.

Trier. (wir) Ab kommender Woche findet jeden Dienstag von 17.30 bis 19 Uhr in der Keune-Halle (Am Weidengraben) ein Schnuppertraining statt. "Diese Trainingseinheiten sind für alle gedacht, die sich schon einmal damit beschäftigt haben, diesen Sport auszuüben", sagt Pressewart Jürgen van der Heyde. "Ein solches, für alle Interessenten offenes Training, dient als idealer Einstieg."

Training wird für Jugendliche von 15 bis 19 Jahren, und überschneidend, für Erwachsene ab 18 Jahren angeboten. "Es gilt beim American Football, 22 verschiedene Positionen zu besetzen", sagt von der Heyde, "daher ist auch für jeden, unabhängig der körperlichen Voraussetzungen, etwas dabei."

Zum "Schnuppern" wird nur normale Hallensportausrüstung benötigt. In den Weihnachtsferien legen die Wolverines eine Pause ein, da die Halle nicht zur Verfügung steht. Das letzte Training im alten Jahr findet am Dienstag, 21. Dezember, das erste im neuen Jahr am Dienstag, 11. Januar, statt.