Schon fast 300 Meldungen für Fährturmlauf

Schon fast 300 Meldungen für Fährturmlauf

Eine Woche vor dem Startschuss liegen bereits fast 300 Meldungen für den vom Trierischen Volksfreund präsentierten Schweicher Fährturmlauf am 9. März vor. Auch die Vorjahressieger wollen kommen.

Schweich. Allein im Bitburger-Hauptlauf über zehn Kilometer, dem Auftaktrennen zum 20. Bitburger-Läufercup, sind über 200 Startnummern vergriffen. Bei der Schweicher Fährturmlaufpremiere 2012 kamen auf Anhieb 745 Läufer ins Ziel. Erfahrungsgemäß meldet der Großteil erst wenige Tage vor dem Rennen. Allerdings: Beim Schweicher Fährturmlauf ist bereits am Mittwoch (6. März) um 18 Uhr Voranmeldeschluss!Marc Kowalinski will zwar wiederkommen, der Vorjahressieger vom Post-SV Trier sieht sich aber nicht als erster Anwärter auf den Sieg. Weil er für die gleichzeitig stattfindenden Deutschen Crosslaufmeisterschaften noch nicht fit genug sei, wolle er die flache Schweicher Strecke für einen Aufbauwettkampf nutzen. In die Favoritenrolle schlüpft deshalb der Vorjahresdritte Christoph Gallo aus Belgien. Als erste Frau will wieder Yvonne Jungblut ins neue Stadion der Stefan-Andres-Stadt einlaufen. Die Zweite der TV-Sportlerwahl vom ausrichtenden Lauftreff Schweich trifft auf Linda Betzler aus Igel.Auf der Kunststoffbahn der Sportanlage finden auch die Volksfreund-Lucky-Läufe für bis zu 13-Jährige (2000 und später geboren) statt. Startgeld wird bei den Rennen über 400 Meter, 800 Meter und zwei Kilometer nicht verlangt.Info und Anmeldung im Internet ( www.lauftreff-schweich.de) und telefonisch (0651/85171, wochentags 9-17 Uhr). teu volksfreund.de/laufen