1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Schwimm-Jugend erfolgreich im Wettkampf

Schwimm-Jugend erfolgreich im Wettkampf

Trier/Bad Kreuznach. Erfolg für die D-Jugend des SSV Trier: Die Schwimmer konnten sich beim Verbandsliga-Endkampf in Bad Kreuznach durchsetzen.

Nach jeweils 4 x 100 Freistil, Brust, Rücken und Lagens sowie 4 x 50 Schmetterling lag das Team von Magdalena Benzmüller, Nelly Bertram, Marlene Kirsch, Mara Krischel und Carlotta Wallerius mit der Gesamtzeit von 26:50,50 Minuten über 45 Sekunden vor der zweitplatzierten Mannschaft von Poseidon Koblenz. Das männliche Pendant mit Laurenz Brandstätter, Karim Galimov, Ole Monzel und Jakub Sommer sicherte sich in 33:03,87 den Sieg. Ebenso erfreulich war das Abschneiden der weiblichen C-Jugend, die in Theresa Wallerius nur eine Schwimmerin des älteren Jahrgangs einsetzen konnte. Trotzdem erreichte sie zusammen mit Rebecca Bierbrauer, Elisa Endres, Kira Schneider und Sarah Schönherr den zweiten Platz hinter den Schwimmerinnen von Poseidon Koblenz. In der jüngsten Altersklasse der Jahrgänge 2007/2008 traten gemischte Mannschaften in einem verkürzten Programm gegeneinander an. Den SSV Trier vertraten mit Thea Njoume Ebondji, Alexandra Gehlen, Emma Jochem, Sophie Marzi, Juliusz Sommer, Paul Schönherr und Philip Wallerius einige Kinder, die erst in diesem Jahr mit dem Wettkampfschwimmen begonnen haben. Trotzdem erreichte das Team einen Bronze-Platz in einem Sechserfeld. Mit sechs Mannschaften von der E-Jugend (2007/2008) bis zur C-Jugend (2003/2004) war der SSV Trier beim Verbandsliga-Endkampf im Schwimmen in Bad Kreuznach angetreten. Jedes Team musste fünf Staffeln schwimmen. red