1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Schwimmen: 266 Kilometer für den guten Zweck

Schwimmen: 266 Kilometer für den guten Zweck

36 Einzelstarter und sechs Teams haben am zehnten Zwölf-Stunden-Schwimmen im Nordbad teilgenommen. Die längste Strecke legte Thomas Weinandy mit 21 Kilometern zurück.

Zusammen mit seinem Feuerwehrkameraden Thomas Biewer sicherte er sich so auch die Teamwertung. Biewer schwamm mit 16 Kilometern genau so viele, wie der beste Einzelstarter Gerd Weber. Dank der insgesamt 53 Teilnehmer konnten 902 Euro zugunsten von Ärzte ohne Grenzen gespendet werden.Ergebnisse: Einzelstarter: 1. Gerd Weber 16 km, 2. Georg Nagel 9, 3. Thomas Schmitt 8,5; Teams der Berufsfeuerwehr Trier: 1. Biewer/Weinandy 37 km, 2. Jackels/Lautwein/Weckmann 30, 3. Kahlen/Belling/Claas 25. teu