1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Sechsmal Gold, Achtmal Silber, einmal Bronze

Sechsmal Gold, Achtmal Silber, einmal Bronze

Kampfsport: Beim Taekwondo-Mosel-Cup in Luxemburg sind 15 Sportler der Sportschule Merinus unter Leitung von Meister Manouchehr Mohammadi angetreten. Sechsmal holten die Merinus-Schüler Gold, achtmal Silber und einmal Bronze.

In der Mannschaftswertung wurden die Trierer ebenfalls Zweite. Einzel-Ergebnisse: Erste Plätze: Marlene Beiling (Jugend B, 13 Jahre aus Trier), Viktor Bem (Jugend D, 8 Jahre aus Trier), Alexandra Chumakova (Jugend A, 15 Jahre aus Trier), Michael Koch (Jugend D, 8 Jahre aus Trier), Silas Möller (Jugend C, 9 Jahre aus Trier), David Welker (Jugend B, 14 Jahre Aus Schweich). Zweite Plätze: Roman Welker (Jugend A, 15 Jahre aus Schweich), Valentin Mabilon (Jugend A, 13 Jahre aus Trier), Roman Podorozhniy (Jugend C, 9 Jahre aus Trier), Kevin Jost (Jugend D, 8 Jahre aus Trier), Fabian Heinz (Jugend D, 8 Jahre aus Trier), Julia Fuchs (Damen, 19 Jahre aus Ehrang), Demien Birth (Jugend D, 8 Jahre aus Trier), Alber Tur (Jugend A, 16 Jahre aus Trier). Dritter Platz: Manuel Halachev (Jugend C, 9 Jahre alt aus Trier). (red)/Foto: Sportschule Merinus