Selbstverteidigung: So verhalte ich mich bei Gefahren richtig

Selbstverteidigung: So verhalte ich mich bei Gefahren richtig

In Gefahren- und Belästigungssituationen selbstbewußt und selbstsicher auftreten, sich wehren gegen Übergriffe und nicht die Opferrolle einnehmen: Das haben die Teilnehmer eines Kurses des Vereins Selbstverteidigung Trier gelernt. Durchgespielt wurden typische Gefährdungssituationen.

Die Leitung hatte ein Trainerteam des Vereins, das speziell beim Deutschen Karateverband ausgebildet wurde. Weitere Informationen über die Angebote des Vereins gibt's im Internet ( <%LINK auto="true" href="http://www.selbstverteidigung-trier.de" text="www.selbstverteidigung-trier.de" class="more"%> ) oder telefonisch (0651/27263). red

Mehr von Volksfreund