Serrig lockt Radcracks an die Saar

Radsport : Serrig lockt am Donnerstag Radcracks an die Saar

Der RV „Frei Weg“ Serrig veranstaltet an Fronleichnam ein gut besetztes Straßenradrennen mitten durch den Ort.

Hochklassiger Radsport in Triers Innenstadt, das gab es Ende April. An Fronleichnam (Donnerstag, 20. Juni) zieht die Saar-Gemeinde Serrig nach. „Es wird ein ähnliches Format wie vor einigen Wochen in Trier“, sagt Timo Horn vom Organisationsteam des Serriger Radsportvereins ,Frei Weg’. Eine 1,5 Kilometer lange Runde durch den Ort verspricht spannende Entscheidungen. Die Zuschauer sind ganz nah dran am rasanten Geschehen.

Höhepunkt ist um 16.40 Uhr das Rennen der Kontinentalteam-Fahrer (KT) und Elite-Amateure über 60 Kilometer. Angekündigt hat sich unter anderem Jannik Schabio vom RV Schwalbe Trier, der als 317. der aktuellen nationalen Amateur-Rangliste hinter seinem Vereinskameraden Philipp Becker (270.) momentan der bestplatzierte Radsportler eines Vereins der Region Trier ist. Angesagt hat sich auch Matthias Schnapka vom KT-Team Bike Aid.

„Es werden in Summe über 3000 Euro an Preisgeldern verteilt. Darüber hinaus wird es Prämienrunden geben. Für Besucher ist es interessant, weil die Fahrer immer wieder den Rundkurs absolvieren und die Zielgerade leicht ansteigend ist. Das verspricht spannende Zielsprints“, ist sich Horn sicher.

Auch in der U-17-Juniorenklasse können sich die Fahrer ihr Taschengeld aufbessern. Über 22,5 Kilometer hat auch der Ausrichterverein mit Jannik Harig, Tim Harig und Fabian Weidert drei heiße Eisen im Feuer.

Mehr als 100 Meldungen liegen dem RV Serrig für die neun Rennen vor. Bis spätestens eine Stunde vor dem jeweiligen Start können am Veranstaltungstag noch Startnummern beantragt werden.

Zeitplan:

10 Uhr: Öffnung Startnummernausgabe und Nachmeldung (Vorm Würzberg 68), 11.30 Uhr: U 15 (15 km), 11.31 Uhr U 13 (10,5 km), 12.05 Uhr: U 17 (22,5 km), 13 Uhr: U 19 (30 km), 13.01 Uhr: Frauen (22,5 km), 14 Uhr: Kinderrennen „Fette Reifen“ Jahrgänge 2006-09 (4,5 km), 14.01 Uhr: Kinderrennen „Fette Reifen“ Jahrgänge 2010-13 (1,5 km), 14.20 Uhr: Senioren ab 40 Jahre (30 km), 15.20 Uhr: Amateure (45 km), 16.40 Uhr: KT und Elite Amateure (60 km)

Internet: www.rv-serrig.de

Mehr von Volksfreund