Sichtungsturnier für Voltigierer auf Hofgut Monaise

Sichtungsturnier für Voltigierer auf Hofgut Monaise

Um die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften und die Deutschen Jugendmeisterschaften im Voltigieren geht es bei dem Turnier am Samstag und Sonntag, 7. und 8. Mai, auf dem Hofgut Monaise. Sowohl bei den Einzel- und den Doppelvoltigierern als auch bei den Gruppen und den Junioren treten Sportler aus der Region an, insbesondere von Fortuna Saarburg und dem Reit- und Fahrverein Daun.


Los geht es am Samstag um 10 Uhr mit den sogenannten Basisgruppen, den Einstiegsübungen für die Jüngsten. Ziel ist es, die Kinder in der Gruppe spielerisch an die Pferde und den Sport heranzuführen. Denn die Voltigierer zeigen turnerische Übungen auf dem Rücken der Pferde, die Körperbeherrschung, Konzentration und Teamgeist erfordern. Um 14 Uhr folgen Sichtungsprüfungen für Einzelvoltigierer der schweren Klassen M und S sowie der Junioren. Am Start sind Lisa Göler, Carolin Noner, Jana Schuhmacher sowie Jana Fastnacht, alle Fortuna Saarburg.
Am Sonntag beginnen die Doppelvoltigierer um 8 Uhr. Mit dabei: Hanna Bidon und Jana Schuhmacher (Saarburg) sowie Christina Lenerz und Tanja Gotthardt (Daun). Anschließend sind die Pflichtübungen der Gruppen der höheren Leistungsklassen dran, ab 14.45 Uhr die Kür, ebenfalls mit Beteiligung der Saarburger Voltigierer. Der Eintritt ist frei. mehi

Mehr von Volksfreund