1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Silbermedaille für Kristin Bösen

Silbermedaille für Kristin Bösen

Kristin Bösen, Mitglied der Fördergruppe des Landes-Karateverbands, hat sich beim Barbarossa-Cup in der Disziplin Kata (Altersklasse U 11) die Silbermedaille erkämpft.

Kaiserslautern/Trier. (red) Mit guten Platzierungen sind die Nachwuchstalente des Karate- und Sportvereins Trier vom zweiten Barbarossa Cup in Kaiserslautern zurückgekehrt. Fast 200 Karateka nutzten dieses Turnier als Vorbereitung auf die Anfang März stattfindende rheinland-pfälzische Landesmeisterschaft in Dahn. Folgende Platzierungen konnten in den Disziplinen Kata (Kampf gegen einen oder mehrere imaginäre Gegner) und Kumite (Freikampf nach festgelegten Regeln) erzielt werden: Kata: 2. Platz, Kristin Bösen, Kinder U11 Einzel, weiblich; 3. Platz, Friederike Koch, Kinder U14 Einzel, weiblich; 3. Platz, David Koch, Kinder U11 Einzel, männlich; 3. Platz, Jan Hansen, Jugend U16 Einzel, männlich; 3. Platz, Fabienne Galle, Friederike Koch, Thuy An Nguyen, KSV Trier 1, Kata Team U11/U14, Mixed; 3. Platz, David Koch, Ngoc Khanh Nguyen, Roald Schuh, KSV Trier 2, Kata Team U11/U14, Mixed Kumite: 1. Platz, David Koch, Kinder U11 Einzel, männlich; 2. Platz, Helen Schuh, Kinder U11 Einzel, weiblich; 3. Platz, Ngoc Khanh Nguyen, Kinder U11 Einzel, männlich.