Skat: Pfälzer gewinnt Stadtmeisterschaft

Skat: Pfälzer gewinnt Stadtmeisterschaft

Ein Pfälzer hat den Titel bei der offenen Skat-Stadtmeisterschaft Trier gewonnen. Remi Lauer vom Skatverein Gut Blatt Rheinzabern holte sich Platz eins dank zweier konstanter Serien und insgesamt 2924 Spielpunkten.

Mathias Hauer, Vizepräsident des Skatsportverbands Trier, überreichte dem Sieger die Trophäe und einen Geldpreis (Bild). Die Plätze zwei und drei belegten Heinz Scherf und Friedbert Müller vom Skatverein Herz Dame Schönberg. Ausgetragen wurde die Meisterschaft im Ernst-Freichel-Saal des DRK-Ortsvereins Ehrang. Teilgenommen haben rund 100 Skatspieler aus zahlreichen Vereinen. (red)/Foto: privat