Skatmeisterschaft in Hillesheim: Sieger winken 400 Euro

Hillesheim · Der erste Skatverein Hillesheim richtet am Sonntag, 12. Februar, die 15. Skatmeisterschaft im Katharinenstift, Kölner Straße 13a, in Hillesheim aus. Beginn des Preisskatturniers ist um 14.30 Uhr.

Das Startgeld beträgt zwölf Euro, Jugendliche zahlen sechs Euro. Das Abreizgeld beträgt vom ersten bis dritten Spiel 50 Cent, ab dem vierten Spiel ein Euro.
Gespielt werden zwei Serien à 48 Spiele nach der internationalen Skatordnung und den Turnierbedingungen des Deutschen Skatverbandes.
Dem Sieger winken 400 Euro sowie der Pokal des Schirmherren, Stadtbürgermeister Matthias Stein. Der Zweitplazierte erhält 200 Euro, der dritte 100 Euro, der vierte 75 Euro und der fünfte 50 Euro. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort