1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Skilangläufer gehen mit grünen Jacken in den Schnee

Skilangläufer gehen mit grünen Jacken in den Schnee

Skisport: Die Skilanglauf-Kaderathleten und -Trainer des Ski-Verbands Rheinland (SVR) starten im neuen, grünen Outfit in die beginnende Saison. Gut ausgerüstet und mit sechs Verbandstrainern gut betreut hoffen die 15 Kaderathleten auf ähnliche Erfolge wie in den vergangenen Jahren.

In den Wintern 2012/13 und 2013/14 stellte der gegenüber den süddeutschen Landesverbänden verhältnismäßig kleine SVR mit Fabian Krämer (TuWi Adenau) einen deutschen Schülermeister. "An diesen Ergebnissen wollen wir uns auch zukünftig messen lassen", erklärt Cheftrainer Thomas Kloth aus Kirchweiler bei Daun. Das großzügige Betreuungsverhältnis sei dem ehrenamtlichen Aufbau geschuldet. In anderen Verbänden gebe es hauptamtliche Trainer. "Wir müssen die zeitliche Einschränkung durchs Ehrenamt irgendwie ausgleichen. Das geht nur durch Verteilung auf möglichst viele Schultern", erklärt der 35-Jährige. Außer Kloth gehört der Mehrener Niklas Butzen zum Trainerteam. Die Manderscheider Lisa Reichert und Jan Stölben (beide SLV Ernstberg) gehören dem SVR-Nachwuchskader an. (teu)/Foto: privat