1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Skispringen: Carina Vogt erneut Weltmeisterin!

Skispringen: Carina Vogt erneut Weltmeisterin!

Lahti (dpa) Skispringerin Carina Vogt ist wieder Weltmeisterin. Nach dem Titelgewinn 2015 in Falun und dem Olympiasieg 2014 triumphierte die Degenfelderin am Freitag in Lahti erneut.

Nach Rang drei im ersten Durchgang, in dem sie 98,5 Meter erreicht hatte, sprang Vogt auf 96,5 Meter und überholte die vor ihr platzierten Konkurrentinnen. Vogt setzte sich mit 254,6 Punkten vor den Japanerinnen Yuki Ito mit 252,6 Zählern und Sara Takanashi mit 251,1 Punkten durch. "Ich habe von Sprung zu Sprung gekämpft auf dieser Schanze und mich verbessert. Und dann sind mir wie immer im Wettkampf wieder die beiden besten Sprünge gelungen. Es ist unglaublich", sagte die 25-Jährige. Das hervorragende deutsche Abschneiden vervollständigten Svenja Würth als Sechste und Katharina Althaus auf Rang acht.

Skispringer
Andreas Wellinger ist bereit für den Kampf um WM-Gold, und auch Markus Eisenbichler will beim Schanzen-Showdown in Lahti kräftig mitmischen. Das Bayern-Duo geht an diesem Samstag mit breiter Brust in den Skisprung-Wettbewerb auf dem kleinen Bakken. "Die Jungs sind in einen guten Rhythmus gekommen. Wir sind in dem Kreis, in dem die Medaillen entschieden werden", stellte Bundestrainer Werner Schuster zufrieden fest. Vor allem Wellinger soll das Fehlen des verletzten Severin Freund kompensieren. "Ich habe mir die nötige Lockerheit über Wochen und Monate erarbeitet. Wenn ich mein Zeug mache, kann ich ganz vorne mitkämpfen", sagte Wellinger.