Spannendes Staffelfinale

Schöne Bilanz für den zwölf bis 15 Jahre alten Leichtathletik-Nachwuchs aus dem Kreis: 30 Mal standen die Athleten der LG Bernkastel-Wittlich bei den Schüler-Bezirksmeisterschaften in Daun ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Daun. Die 4 x 100-Meter-Staffel, sonst krönender Abschluss vieler Titelkämpfe, brachte in Daun als Auftaktwettbewerb den Motivationsschub für die weiteren Erfolge in den Einzeldisziplinen. Sowohl die Mädchen als auch die Jungen setzten sich durch. Anna Krickel, Theresa Rach, Marina Schmitz und Helen Hayer besiegten in einem spannenden Rennen in 54,52 Sekunden die TG Konz um acht Hundertstelsekunden. Außer der 4 x 75-Meter-Staffel der zwölf und 13 Jahre alten Jungen, die sich um weniger als eine halbe Sekunde dem PST Trier geschlagen geben mussten, siegten alle Staffeln aus dem Kreis Bernkastel-Wittlich.Einige der besten Einzelleistungen des Tages zeigten die 15-jährigen Jungen. Rafael Ritz sprintete in 12,10 Sekunden über die 100-Meter-Gerade. Über 80 Meter Hürden erzielten Tarek Bakali in 12,24 Sekunden und Paul Bührmann in 12,55 Sekunden Zeiten, die für eine einstellige Platzierung in der Rheinland-Jahresbestenliste gut sein dürften.Ergebnisse: (Verein, wenn nicht anders angegeben, LG Bernkastel-Wittlich) Mädchen W12, 75 m: 3. Chiara Junk (Athletic-Team Wittlich) 11,39 Sekunden. 800 m: 1. Anna Rodenkirch 2:42,70 Minuten, 3. Madlen Jendryssik (SV Vulkan Manderscheid) 2:47,33, 5. Julia Wagner 2:50,45. 60 m Hürden: 1. Jasmin Bakali 11,98 Sekunden, 3. Angelina Baum 13,05. 4 x 75 m: 1. BW (Weischer, Bakali, Baum, Rodenkirch) 44,52 Sekunden. Hoch: 1. Katrin Weischer 1,29 m. Weit: 2. Weischer 4,28 m, 3. Bakali 4,18. Kugel (3 kg): 1. Baum 5,00 m. Speer (400 g): 1. Weischer 18,07 m. W14, 100 m: 1. Helen Hayer 13,90 Sekunden, 3. Marina Schmitz 14,18. Weit: 1. Schmitz 4,60 m, 4. Hayer 4,44. W15, 300 m: 2. Anna Krickel 47,05 Sekunden. 80 m Hürden: 1. Theresa Rach 13,15 Sekunden. 4 x 100 m: 1. LG Bernkastel-Wittlich (Krickel, Rach, Schmitz, Hayer) 54,52 Sekunden. Hoch: 3. Rach 1,35 m, 2. Laubenstein 1,49. Kugel (3 kg): 2. Rach 9,32 m, 3. Anna Krickel 9,26. Diskus (1 kg): 1. Krickel 21,37 m. Speer (400 g): 1. Krickel 27,66.Jungen M12, 75 m: 1. Nico Kappes 10,70 Sekunden, 3. Peter Ehlen 11,08. 800 m: 3. Lukas Dusemund 2:52,19 Minuten. 60 m Hürden: 1. Ehlen 11,58 Sekunden. 4 x 75 m: 2. BW (Ehlen, Dusemund, Kappes, Kaufmann) 44,91. Weit: 1. Kappes 4,51 m. Speer (400 g): 1. Kappes 21,79 m. M14, 100 m: 1. Alessandro Roberto de Ritis 12,52 Sekunden, 2. Marius Bauer 13,04, 3. Enrico Schaaf 13,18, 4. Jamal Hassane 13,20. 300 m: 1. Enrico Schaaf 42,97 Sekunden. 80 m Hürden: 1. Patrick Baum 13,97 Sekunden, 3. Johannes Bührmann 14,38. Hoch: 1. Baum 1,51 m. Weit: 1. Schaaf 5,09 m. Kugel (4 kg): 2. Baum 8,28 m. Diskus (1 kg): 1. J. Bührmann 18,42 m. Speer (600 g): 1. Schaaf 28,66 m, 3. J. Bührmann 26,86. M15, 100 m: 1. Rafael Ritz 12,10 Sekunden. 300 m: 1. Tarek Bakali 41,24 Sekunden, 3. Nicolas Berg 43,09. 80 m Hürden: 1. Bakali 12,24 Sekunden, 2. Paul Bührmann 12,55. 4 x 100 m: 1. BW (Bakali, Ritz, de Ritis, Schaaf) 49,26 Sekunden. Hoch: 3. P. Bührmann 1,48 m. Weit: 1. Ritz 5,55 m. Kugel (4 kg): 1. P. Bührmann 12,18 m. Diskus (1 kg): 1. P. Bührmann 32,54 m. teu