1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Spannung, Spiel und Überraschungen

Spannung, Spiel und Überraschungen

Der Tennisnachwuchs aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm hat bei den 26. Kreismeisterschaften sein Können unter Beweis gestellt. Rund 50 junge Spieler gingen auf der Anlage des TC Speicher an den Start.

Speicher. Die Kinder und Jugendlichen der Tennisclubs aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm haben sich zu den 26. Kreismeisterschaften auf der Anlage des TC Speicher getroffen. Auf den Plätzen am Schönfelder Weg kämpften etwa 50 junge Tennisspieler um Siegerpokale und Platzierungen. Im Laufe des dreitägigen Turniers gab es überlegene Favoritensiege und Begegnungen mit unerwartetem Ausgang. So setzte sich im Viertelfinale der Altersklasse Jungen U 12 Leon Schönhofen vom TC Bitburg knapp durch Tie-Break des dritten Satzes gegen seinen Vereinskameraden Yannik Wengler durch. Spannend und auf einem spielerisch hohen Niveau war auch die Halbfinalbegegnung der Klasse Jungen U 16 zwischen dem Prümer Tobias Tix und Michael Dingels aus Bitburg. Hier behielt Dingels überraschend ebenfalls im Tie-Break des dritten Satzes das bessere Ende für sich.Bei den Mädchen stellte die Altersklasse U 12 das größte Teilnehmerfeld. Siegerin wurde Alina Rumann nach einem 6:1 und 7:5 über Eva Weber (beide TC Bitburg). Mit Elisabeth Pick (TG Mettendorf) und Sophie Heinzen (TC Speicher) gab es die erwarteten Favoritensiege in den Altersklassen U 14 beziehungsweise U 16. In der Altersklasse U 18 siegte Kaitlyn Miller (TC Bitburg) mit 6:3 und 6:2 gegen Annika Strasser (TC Prüm).Bei der Siegerehrung stellte der Vorsitzende des TC Speicher, Volker Becker, zwar eine rückläufige Teilnehmerzahl fest. Gleichwohl boten vor allem die Finalspiele der acht Konkurrenzen am Sonntagnachmittag gutes bis sehr gutes Tennis. Zum Abschluss bedankte sich Volker Becker besonders beim TC Bitburg, der während der längeren Regenphasen seine Tennishalle zur Verfügung gestellt hatte. redDie Ergebnisse der Kreismeisterschaften:Mädchen U 12: 1. Alina Rumann (TC Bitburg), 2. Eva Weber (TC Bitburg), 3. Kaja Thome und Mai Anh Phan Tran (beide TC Bitburg); Mädchen U 14: 1. Elisabeth Pick (TG Mettendorf), 2. Jana Hein (TC Bitburg), 3. Christina Campbell und Anne-Sophie Hoffmann (beide TC Bitburg); Mädchen U 16: 1. Sophie Heinzen (TC Speicher), 2. Jennifer Kirsch (TC Preist), 3. Jana Krütten (TC Preist) und Mirijam Fabry (TC Bitburg); Mädchen U 18: 1. Kaitlyn Miller (TC Bitburg), 2. Annika Strasser (TC Prüm), 3. Kathrin Hecht (TC Speicher); Jungen U 12: 1. Simon Eckers (TC DJK DIST), 2. Leon Schönhofen (TC Bitburg), 3. Simon Tines (TC Speicher) und Bausch Nicklas (TC Dudeldorf); Jungen U 14: 1. Henrik Weber (TC Bitburg), 2. Yannik Rumann (TC Bitburg), 3. Stefan Hüllen (TC DJK DIST); Jungen U 16: 1. Hendrik Schönhofen (TC Bitburg), 2. Michael Dingels (Bitburg), 3. Tobias Tix (TC Prüm), Jan-Philipp Mertes (TC Bettingen); Jungen U 18: 1. Tobias Tix (TC Prüm), 2. Johannes Habscheid (TG Mettendorf).