SPORT KOMPAKT

Keine Konkurrenz aus dem Norden: Die nordischen Länder werden nicht mit Deutschland um die Fußball-EM 2024 konkurrieren. Darauf einigten sich die Verbände von Schweden, Dänemark, Norwegen, Island und Finnland bei einem Treffen.

Norwegen hatte bereits in der vergangenen Woche einen Rückzieher gemacht. "Wir werden uns nicht um die EM 2024 bewerben, weil wir nicht denken, dass wir im Stande sein werden, die Stadion-Anforderungen zu erfüllen", sagte der Chef des schwedischen Verbandes, Karl-Erik Nilsson. Deutschland gilt als großer Favorit auf die Ausrichtung der EM 2024. Einziger Mitbewerber ist bislang die Türkei.
Kaymer schlägt sich gut: Martin Kaymer ist glänzend in das PGA-Turnier in Palm Beach Gardens gestartet. Bei seinem ersten US-Turnier des Jahres benötigte der 32-Jährige am Donnerstag (Ortszeit) 65 Schläge auf dem Par-70-Kurs und steht auf dem dritten Rang.
Lineker lästert: Club-Ikone Gary Lineker hat den überraschenden Rauswurf von Trainer Claudio Ranieri beim englischen Fußballmeister Leicester City heftig kritisiert. "Nach allem, was Claudio Ranieri für Leicester City getan hat, ist es unerklärlich, unverzeihlich und herzzerreißend, ihn jetzt zu entlassen", twitterte der frühere Nationalspieler. Ranieri hatte den Verein in der Vorsaison sensationell zum Titel in England geführt und war zum Welttrainer des Jahres gekürt worden. Derzeit allerdings rangiert Leicester als Tabellen-17. der Premier League nur noch einen Punkt vor einem Abstiegsplatz. (dpa)