1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Springsport für Anfänger und Profis

Springsport für Anfänger und Profis

Bitburg (mehi) Das wird größenmäßig fast eine Neuauflage des Jubiläumsturniers des vergangenen Jahrs: 530 Nennungen verzeichnet der gastgebende Reit-, Zucht- und Fahrverein Bitburg beim Springturnier am Samstag und Sonntag, 24. und 25. Juni, auf der Anlage in Mötsch - 2016 waren es rund 600 Starts von Reitern aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland, Luxemburg und dem Rheinland. 15 Prüfungen für Nachwuchsreiter bis hin zur schweren Klasse S stehen auf dem Zeitplan.

Los geht es am Samstag um 7.30 Uhr mit Prüfungen für Jungpferde, bevor ab 11 Uhr der reiterliche Nachwuchs sein Können beweist. Mit den jungen Reitern beginnt auch der Sonntag. In Laufe des Tages steigern sich die Anforderungen, bis um 14.30 Uhr mit dem schweren S-Springen der sportliche Höhepunkt erreicht ist. Anschließend gehen erneut junge Reiter in einfachen Springwettbewerben über den Parcours.