1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Starke Mittelfeld-Ergebnisse für GSG-Langläufer

Starke Mittelfeld-Ergebnisse für GSG-Langläufer

Ski-Langlauf: Zwei beachtliche Ergebnisse sind den Schülerinnen und Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Daun beim Bundesfinale des Schulwettkampfes "Jugend trainiert für Olympia" im Ski-Langlauf in Nesselwang/Allgäu gelungen. In der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000-2002) erreichten die Schulmannschaften nach dem Triumph mit zwei Landesmeister-Titeln beim Landesfinale Ende Januar in Kniebis (Schwarzwald) nun einen 14. Platz bei den Jungen (Bild unten) und ein ebenso gutes Ergebnis mit dem 17. Platz bei den Mädchen (Bild oben) auf Bundesebene und landeten damit im vorderen Mittelfeld nur hinter den Teams der schneesichereren Bundesländer.

Fünf Tage waren die GSG-Schüler unter Betreuung von Christine Stölben (SLV Ernstberg) und Thomas Feilen (GSG) in Nesselwang. Grundlage der guten Ergebnisse ist die enge Vernetzung zwischen der Schule und dem SLV Ernstberg. (red)/Fotos: SchuleAuf dem Foto oben (von rechts): Sara Bordbar, Leonie Steffes, Josefine Fox, Katharina Fröhlig, Madlen Jendryssik, Ruth Greben. Es fehlt: Lisa Reichert (erkrankt).Unten (von rechts): Fynn Schmitz, Dariusz Bordbar, Jan Stölben, Tim Neumann, Aaron Grommes, Scott Schmitz. Es fehlt: Jonas Klein (erkrankt).