| 20:39 Uhr

Stock-Car ist Kein Autocross

Krautscheid. Krautscheid (jüb) Autocross wird oft mit Stock-Car verwechselt. Anders als beim Autocross, das quasi ein Rundstrecken-Rennen auf Sand oder Matsch ist, geht es beim Stock-Car auf losem Untergrund um den Crash, das mutwillige Zerstören von Fahrzeugen.

So wie bei der "Stock-Car-Challenge" des Fernseh-Unikums Stefan Raab. Ziel dieses US-Imports ist es, den Gegner durch heftiges Berühren zu drehen oder zu überschlagen, und somit auszuschalten. Die Autos müssen einen hohen Sicherheits-Standard haben, so dass Verletzungen selten sind. (jüb)