Susanne Steffen spielt in Los Angeles

Susanne Steffen spielt in Los Angeles

Tennis: Susanne Steffen (Dritte von links) wird gemeinsam mit drei männlichen Tennisspielern als einzige Tennisspielerin aus Deutschland bei den Special Olympics World Games in Los Angeles antreten. Einige Spielerinnen ihres Vereins TC Manderscheid verabschiedeten sie vor ihrer Abreise und wünschten ihr viel Glück.

Die Weltspiele finden alle vier Jahre statt. In diesem Jahr starten 7500 Athleten aus 177 Ländern in 25 Sportarten. Special Olympics Deutschland entsendet 138 Athleten und 45 Trainer zu diesem Sportereignis nach Los Angeles. Susanne Steffen hat sich gut auf ihren Einsatz vorbereitet. Neben dem Training bei ihrem Vater trainiert die behinderte Sportlerin jede Woche zwei Stunden bei ihrem Arbeitgeber, dem DRK Sozialwerk Bernkastel, im Rahmen der arbeitsbegleitenden Maßnahmen. (red)/Foto: Privat

Mehr von Volksfreund