Swim & Run in Morbach: 32 Laufkilometer kosten den Sieg

Morbach · Nur 50 Teilnehmer, aber eine gute Stimmung im Morbacher Freibad hat es beim zehnten Swim & Run des TV Morbach gegeben. Lokalmatadorin Martina Kesselheim und Guido Urbany aus Ferschweiler gewannen das Hauptrennen.

Morbach. 32 Laufkilometer am Morgen des Wettkampftages waren dann doch etwas zu viel. Jedenfalls für Marco Nothvogel, um abends auch noch den Schwimm- und Lauf-Kombinationswettkampf in Morbach zu gewinnen. Zwar kletterte der 35-Jährige aus Bernkastel-Kues nach 300 Metern als Erster aus dem Wasser, doch nach zwei Dritteln der drei Kilometer langen Laufstrecke schloss Guido Urbany auf. Nothvogel konnte zwar dranbleiben, im Endspurt fehlte aber wegen des morgendlichen Laufs die Frische. Schnellste Frau war Martina Kesselheim aus Morbach-Wederath. Anna Maria und Volker Keßler vom RSC Wittlich erzielten als Staffelsieger (Wechsel alle 100 Meter beziehungsweise 1000 Meter) in 15:35 Minuten die beste Zeit vor dem Buick Racing Team von Urbany zusammen mit Claudia Flesch. Ergebnisse: (Hauptrennen Platz 1-3, sonst Sieger) 300 m Schwimmen, 3 km Laufen: Frauen: 1. Martina Kesselheim (Ausdauerteam.de) 20:15 Minuten, 2. Helga Wehmeyer-Bug 22:10, 3. Jutta Lipkowski (VFR Simmern) 22:27. Männer: 1. Guido Urbany (Ferschweiler) 16:56, 2. Marco Nothvogel (Tri-Post Trier) 16:57, 3. Lutz Gubernator 18:19. Staffel: 1. RSC Wittlich (Eva Maria und Volker Keßler) 15:35 Minuten, 2. Buick Racing Team (Guido Urbany, Claudia Flesch) 15:56, 3. Idarer TV (Jana Tasch, Niklas Worst) 16:40 (1. Jugend-Mixed). Weiblich: 1. DJK Irrel (Julia Tatsch, Ronja Schlösser) 19:15. 100 m Schwimmen, 1 km Laufen: Frauen: 1. Ronja Schlösser (DJK Irrel) 7:01 Minuten. Männer: 1. Luca Priesterbach 5:16 Minuten. 50 m Schwimmen, 1 km Laufen: Mädchen: 1. Leonie Baum (SFG Bernkastel-Kues) 3:34 Minuten. Staffel: 1. TV Morbach (Caecilia Senz, Lilli Wittmann) 3:35. Mixed-Staffel: 1. Team MaJo (Jonas und Maike Schladt) 3.24 Minuten. teu

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort