1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Tennis: DJK Hasborn ermittelt seine Clubmeister

Tennis: DJK Hasborn ermittelt seine Clubmeister

Nach einer durchwachsenen Saison feiert die DJK Hasborn seine neuen Clubmeister mit besonders viel Begeisterung. Auf der clubeigenen Tennisanlage traten zahlreiche Spieler über mehrere Tage hinweg in verschiedenen Jugend- und Erwachsenenklassen gegeneinander an, beobachtet von vielen neugierigen Zaungästen.

Im Anschluss an die Wettkämpfe zog Abteilungsleiter Ferdi Teusch ein kurzes Fazit einer durchwachsen verlaufenen Saison und bedankte sich bei allen, die die Tennisabteilung in unterschiedlichster Weise unterstützt haben. Lobende Worte und ein besonderer Dank galt den Betreuern der Jugendmannschaften Dieter Stephany, Paul Benz und Frank Maas. Aus den Händen des Abteilungsleiters und des Sportwartes Carsten Teusch erhielten die Finalisten Urkunden, Pokale, Wein oder Sektpräsente. Die Jugendlichen bekamen zusätzlich einige Tennisutensilien. Die Clubmeister 2016 des DJK Hasborn sind: Mädchen U12 Einzel: Celina Maas. Mädchen U15 Einzel: Alina Herres. Jungen U12 Einzel: Max Becker. Jungen U15 Einzel: Kevin Siegler. Jungen U18 Einzel: Stephen Siegler. Mädchen U15 Doppel: Alina Herres und Michelle Maas. Jungen U12 Doppel: Fynn Rosenbaum und Fynn Schouren. Jungen U18 Doppel: Stephen Siegler und Jonas Hennekeuser. Mixed U12: Max Becker und Nele Reis. Mixed U15/18: Jonas Hennekeuser und Alina Herres. Herren Einzel: Tobias Schulz. Herren U40 Einzel: Carsten Teusch. Damen Einzel: Hanna Rehm. Damen Doppel: Jutta Teusch und Nadine Reis. Herren Doppel: Carsten und Ferdinand Teusch. Mixed: Reinhold Gnad und Nadine Reis. (red) Foto: Privat