1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Tennis: Ein Zverev weiter, der andere fliegt raus

Tennis: Ein Zverev weiter, der andere fliegt raus

Montreal (dpa) Drei Tage nach seinem Finalerfolg in Washington hat Alexander Zverev beim Masters-Turnier in Montreal mit einem Tennis-Krimi das Achtelfinale erreicht. Nach einem Freilos in der ersten Runde bezwang der Weltranglisten-Achte den Franzosen Richard Gasquet mit 6:3, 4:6, 7:6 (7:3) und zeigte dabei Nervenstärke.



In der nächsten Runde trifft der Hamburger nun auf den Australier Nick Kyrgios, der sich mit 6:2, 6:3 gegen den Italiener Paolo Lorenzi durchsetzte. Alexander Zverev hat beide bisherigen Begegnungen mit dem zwei Jahre älteren Weltranglisten-24. verloren.
Sein älterer Bruder Mischa Zverev schied dagegen in der zweiten Runde aus. Der 29-Jährige unterlag gegen den Weltranglisten-Elften Grigor Dimitrow aus Bulgarien mit 3:6, 6:3, 3:6.