1. Sport
  2. Sportmix
  3. Regional

Tennis: Viktoria Azarenka sagt Luxemburg ab

Tennis: Viktoria Azarenka sagt Luxemburg ab

Kockelscheuer (cweb) Zwei Top-spielerinnen haben kurz vor Turnierstart ihre Teilnahme bei den BGL Open in Luxemburg abgesagt. Die Weißrussin Viktoria Azarenka, ehemalige Nummer eins der Welt, kann aufgrund privater Probleme nicht bei dem mit 250 000 US-Dollar dotierten Damentennisturnier im Sportcenter Kockelscheuer starten.

Auch die Top-30-Spielerin Barbora Strycova wird nicht in Luxemburg dabei sein. Die Hintergründe gab der Veranstalter nicht bekannt. Strycova war im Hauptfeld hinter der Deutschen Angelique Kerber an Position zwei gesetzt. Das Turnier startet heute mit der Qualifikation, die erste Runde des Hauptfelds beginnt am Montag, 16. Oktober.