Training am Stützpunkt Eifel läuft wieder

Training am Stützpunkt Eifel läuft wieder

(red) Am Juniorinnen-Stützpunkt Eifel ist das Training wieder aufgenommen worden. Das Training für talentierte Spielerinnen der Geburtsjahrgänge 2003 bis 2009 findet immer montags von 17.45 Uhr bis 19.45 Uhr an der Sportschule (Rasenplatz) statt.

Die Termine bis zu den Herbstferien: 21.und 28. August, 4., 11., 18. und 25. September.
Informationen zum Juniorinnen-Stützpunkt gibt's bei Kreis-Mädchen-Trainer Manfred Surges (Telefon 0171/9331849) oder Kreis-Mädchen-Referentin Silvia Lenz-Jardin (Telefon 0151/50629701). Sie nehmen auch Meldungen von talentierten Spielerinnen entgegen. Foto: privat